FÄLLT LEIDER AUS!

Der BIG CITY TRAIL ESSEN fällt leider aus!

Die Corona-Pandemie hat bei uns allen in diesem Jahr viele Pläne durchkreuzt und ein Ende der Einschränkungen ist leider noch nicht in Sicht.
Nach vielen Monaten voller Warterei, Hoffen und Grübeln haben wir nun entschieden, unseren für den 27. September geplanten ESSEN CITY TRAIL schweren Herzens abzusagen.

Warum sagen wir den Lauf ab?
Lange haben wir noch überlegt, ob eine Durchführung möglich ist, da unsere Teilnehmer bei diesem Konzept vereinzelt auf die Strecke gehen und somit unproblematisch Abstände einhalten könnten. Die Idee des City Trails ist jedoch, Euch einen fröhlichen und unbeschwerten Lauf durch Essens schönste Sehenswürdigkeiten zu bieten.
Unser Sightseeing-Run ist vor allem für die verrückten Ideen bekannt: Ob Kissenschlacht im Hotelzimmer oder Popcorn-Pause in der Lichtburg – alles Dinge, die aktuell nicht möglich wären, ohne eure Gesundheit oder die unserer Helfer zu gefährden.
Eine stark eingeschränkte Durchführung würde einfach unserem und sicher auch Eurem Anspruch nicht gerecht werden. Aus diesem Grund ist eine Absage leider unumgänglich.
Wir hoffen, ihr alle habt Verständnis für diese Entscheidung.

Was passiert mit Euren Startgeldern?
Anders als viele andere Veranstalter werden wir euch auf Wunsch den gesamten Betrag zurückerstatten. Die Corona-Krise sorgt sicher bei dem einen oder anderen von euch ebenfalls für finanzielle Einbußen. Alternativ habt ihr die Möglichkeit euren Startplatz auf das nächste Jahr übertragen zu lassen.
Mit dieser Option würdet ihr uns unglaublich helfen, dieses extrem schwierige Jahr zu überstehen. Insofern würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr diese Variante wählt.

Per Mail erhält jeder angemeldete Teilnehmer eine Info zum weiteren Ablauf.
Über Euren persönlichen Änderungslink könnt ihr bis zum 31. Juli eure Wunsch-Option wählen. Anschließend ist keine Erstattung mehr möglich.

Bleibt alle gesund! Wir sehen uns in 2021 wieder!

Euer bunert Event – Team

0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden